HOW IT’S MADE

Produktionsprozess RSS Dachschutz

Die RSS-Dachkantenschutzsysteme werden aus leichten, starken Aluminiumrohren und -profilen hergestellt.

Zunächst werden die Aluminiumrohre mit unserem Adige Fiber Laser 3D gelasert. Diese neue Fasertechnologie hat den Energieverbrauch um etwa 30% gesenkt. Unsere Maschine ist auch mit einem sogenannten Active Scan ausgestattet. Active Scan ist ein optisches Gerät, das im Hintergrund die Kompensationen berechnet, die zum Anpassen des Teileprogramms erforderlich sind, um sicherzustellen, dass die erforderlichen Toleranzen eingehalten werden. Echte Genauigkeit!

Eine Reihe von Teilen wird dann auf unseren BLM-CNC-Biegemaschinen mit Pick-and-Place-Robotern vollautomatisch gebogen. Anschließend werden die Systeme an einer Aluminium-Schweißroboterlinie geschweißt.

Die Montage, Endkontrolle und der Versand der Systeme werden ebenfalls von Hardenberg aus durchgeführt.

Nederlands Europe Italia España Sverige Danmark Polska France Österreich Schweiz België United Kingdom